Party weekend!!!!! Teil 2

 Nachdem wir Freitag schön mit David und seinen Freunden weg waren war es Samstag an der Zeit mit David und dem Chef José etwas essen zu gehn und danach wieder ne Disstour zu machenemotion

Das Restaurant lag in der gleichen Straße wir Groenlandia nur etwas weiter vorne. Das Essen dort war einfach nur unglaublich lecker es war echt der Hammer emotionemotionemotion. Diesmal kamen wir nicht zu spät, gott sei dank wenigstens einaml Pünktlich emotionemotion David kam schon betrunken an und mit einer verspätung von knapp ner halben Stunde.

Nachdem Essen gingen wir in ner Loung um die Ecke etwas Trinken, Sau teuer und wenig Alk in den Cocktails emotion.

 Mal wieder gingen wir endlich zum Groenlandia wo es diesmal sogar David besser gefallen hat, ich weiß woran das lag emotion. Wir Zappelten etwas ab und irgendwann fragten wir uns wo Jan schon wieder abgeblieben ist, er war im anderem Club, inBlue, die Sau der ist viel besser jedenfalls wenn man knapp vier wochen hintereinader Groenlandiamusik gehört hat braucht man ne abwechslung emotion.

Wir Dackelten rüber, Ines und Ester kamen auch mit, dort war er auch schon, mal wieder hatte sich Marla an Jan geheftet. David uns José gefiehl es dort gar nicht und die zwei plus Martha zogen wieder rüber. Die anderen und Ich blieben dort und Ivan gab mir einpaar drinks aus und ich lernte von Ines was "etwas hartes" (im Sinne von harter alk) auf spanisch heißt "algo duro" sgate ich zum Ivan der mich darauf hin fragend anguckte und machte ein Gestik ob ich mir sicher sei. Er gab mir nen Whyskishot emotion

 Das war auch schon unsere Partyweekend. Am Sonntag waren wir noch bei Leonore zum Essen und DVD gucken , 7Zwerge 2, eingeladen doch Martha war so tot das sie es grade so bis zum Klo und zurück schaffte und auch ich muss sagen das ich meinen ersten Alkkater hatte aber trotzem schafften Jan und ich es zum Essen zu erscheinen, ich wollte schon alleine los doch Jan hat sich in letzter Sekunde noch um endschieden ^^.

In diesem Sinne Trinkt nicht zu liebe Kinder  emotionemotion

Gruß

Naddel

2 Kommentare 25.5.09 12:37, kommentieren

Werbung


Party weekend!!!!!

Nachdem wir Donnerstag im Gronlandia waren hatten wir uns für Freitag mit David zum essen und Party machen verabredet.

Wir trafen uns in nem kleinem Restaurant das zufällig neben dem Hotel vom Dickmann liegt ^^.

Er brachte zwei Freunde mit, David und Alberto, beide komische typen emotion. Der Laden in dem wir essen waren, war echt cool ^^ es gab verschiedene Gänge ich probierte alles aber manches warmir einfach zu wieder und ich wollte es nicht nochma Probieren. Aber das Fleisch war echt das Geilste emotion. Das waren so richtige fette fette fette Steaks vom Grill schön Blutig und geil gewürzt. Martha mochte es natürlich nicht wegen dem viele, Blut aber ich habe das Fleisch noch schön rein getunkt emotionemotion.

Danach gingen wir in so nen kleinen Chilligen laden der ganz ok war uns alle aber ziemlich müde machte emotion. Ich trank einen meiner Lieblings Cocktails und warscheinlich auch einen den jeder kennt, den Cosmopolitan aus Sex and the City emotion.Nach der Chilllounge laschten wir zu nem ganz Strangem schuppen mit richtiger Rockmusik, ist ja eigentlcih ganz ok,

WENN MAN NICHT GLEICH UNTER DEN SHIT BOXE STEHT emotion 

Das hat mich echt abgefuckt emotion. Endlich gingen wir ins Grönlandia doch Den beiden Davids hat es da gar nicht gefallen *lol* die standen da wir zwei emo´s einfach nur rum xD ^^

Naja da der LIEBE JAN seine kleine cam vergessen hat konnten wir echt keine Fotos machen, was ziemlich schade war find ich. emotion

Gruß

Naddel

1 Kommentar 25.5.09 12:16, kommentieren

Saufen

Marla lud uns ins Groenlandia ein, dort war ein kleines Konzert und wir zogen am Abend dort hin. Dort trafen wir dann Marla, Ines und ihre Freunde, die sind echt voll Geil^^

Dort Sauften wir einfach nur die ganze Zeit und gingen noch ins inBlue, ein anderer Club. Die Musik vom Konzert war nciht wirklich was für mich  emotion

Dort gab Ivan, den hatten wir vorher kennengelernt, uns die ganze Zeit ein paar shots aus, er stand hinter der Theke, gott sei dank ich war echt zugeizig die ganze Zeit Geld auszugeben^^

An sich war der Abend echt Geil Martha und Jan hatten wir immer nen Kater und ich wie immer nicht ^^

Grüße

Naddel

1 Kommentar 23.5.09 10:39, kommentieren

Dickmann ist da!

In den letzten drei Tagen , von Montag bis Mittwoch, war der Dickmann in Zaragoza und in ner e-mail die er vorher geschrieben hatte  meinte er das er uns zuhause besucht.

ALLE WAREN IM AUFRÄUM STRESS emotion

Jeder hatte mal wieder seine aufgaben die er zu erledigen hatte Jan = Wohnzimmer  ich = Küche und Martha = Badezimmer und Putzen, die Küche wurde und das Bad wurden nie richtig fertig und sehn immer so aus wie im Saustall + der Putzeimer ist jetzt Flurdeko mit dreckigem Wasser. Was auch sonst. Der Müll den wir vortags rausbrachten war irgendwie schon wieder ein rießen Stappel, keiner weiß wieso emotion

Naja so traffen wir uns dann am Montag mit ihm uns seiner Frau und verbrachten etwas Zeit zusammen labberten etwas übers Praktikum und Schule

Dienstag besuchte er uns dann mit Anna und Maria in der Agentur wo er uns etwas über unsere Aufgaben ausfragte und ich ihn etwas übers Praktikumsbuch und ob er vllt. einen unserer Koffer mit nehmen würde, was er auch tat  emotion

Nochma ein Danke an Herr Dickmann an dieser Stelle emotionemotion

Für Mittwoch verabredeten wir uns dann zum Abendessen mit ihm seiner Frau und noch ein Paar Lehrern. Wir sollten eigentlich um 18:50 Uhr vor seinem Hotel sein, wir kamen zu spät,obwohl wir extra ein Taxi nahmen, wir sind einfach schon zu Spanisch emotionemotion.

Wir schafften den Großen Koffer in Dickmann Auto. Und latschten zu Platz Santa Martha dort warteten wir auf die anderen und tranken in der zwischen Zeit etwas emotion

Endlich nach weiß ich nicht wie vielen Stunden begaben wir uns in richtung Restaurant, es war ein kleiner gemütliches dingen mit kleinen Holzhockern , die waren nicht grade bequem emotion

Nach und nach kam das Essen, kleine verschiedene Gerichte unteranderem auch Chips mit Spiegelei drauf und Schinken drumherum, klingt strange schmeckt aber echt geil. Dazu kamen auch irgendwann noch Muscheln, Neugierig wie ich bin wollte ich die Natürlich probieren traute mich aber nicht wirklich als mir dann Frau Dickmann und ein Spanischer Lehrer Mut zu sprachen hab ich sie einfach ausgeschlürft und ich muss sagen

ECHT EMPFEHLENSWERT emotion

Der Abend ging schnell zu ende, wir verabschiedeten uns und Zischten ab nach hause und ich lehgte mich gleich pennen, war echt tot. ^^

Grüße

Naddel

1 Kommentar 21.5.09 18:58, kommentieren

Zusammenfassung

Nachdem ich jetzt schon länger nicht mehr in den Blog geschrieben habe mache ich jetzt mal ein kurzfassung ^^

Am weekend nach dem Event waren Jan und ich Samstags noch in ner Bar die Groenlandia heißt, war echt Geil da. Gegen 5 machte es zu und wir suchten als richtige Deutsche nen Mc´s, was auch sonst, es gab keinen. Zuhause gabs einfach Fischstäbchen. emotion

Die woche war einfach schnell vorbei Arbeiten und zuhause Chilln.

Am weekend sind wir wieder zu Groenlandia gegangen diesmal alle drei zusammen ^^ sind dann aber schon früher abgehauhen weil wir echt tot waren.

Naja das wars auch schon ^^

 Gruß

Naddelemotion

 

 

1 Kommentar 22.5.09 10:52, kommentieren

Horeca Event

Gestern war endlich das Event und es war emotion

EINFACH NUR HAMMER GEILemotion

Martha und ich mussten erst gegen 12Uhr auf der Arbeit sein. Dort angekommen waren Jan und David schon weg aber Jan hat uns einen Zettel hinterlassen und unsere Horeca Ausweise aufn Tisch gelegt.

Voll Stolz mit unseren Ausweisen latschten wir zum Domo, hier fand das Event statt, dort angekommen haben wa erstma gar keinen Eingang gefunden und sind dann zum Schluss durch den Hintereingang rein gekommen.

Nathalia war Natürlich noch nicht da und wir zwei waren erstma voll verpeilt was wir zu tun hatten. Einige Zeit später kam Sie dann endlich und bekamen so gleich ne Aufgabe. Martha sollte Fotos machen und ich half bei der Dekoration.

Gegen 14 Uhr konnten wir dann Nachhause gehn. Hetzten uns dort angekommen gleich ab weil wir um 16:30Uhr wieder dort sein sollten wir kamen gegen 17Uhr mit dem Taxi an.

Es dauert keine zwei Stunden da bereute Martha schon das sie diese Schuhe angezogen hatte.emotion                                       Wir rannten gleich zum Carefour um für sie neue Schuhe zu Kaufen und weils dort nen Mc´s gibt natürlich auch nen Cheeseburger. emotion

Wir lungerten vor dem Hintereingang und futterten noch schnell den zweiten Cheeseburger als Martha mit dem Spruch kam: "Jetzt müsste einer der Chefköche raus kommen" emotion Es kam ein Typ mit Schwarzen Klamotten und fuchtelte am Auto rum. Ging zu Eingang grinzte uns an und sagte auf Spanisch "Guten Hunger" Martha voll verpeilt und nur zu ihr "das war einer der Chefköche"

Der Koch grinzte mich den ganzen Abend doof an ^^

Naja der Restliche Abend hätte nicht Perfekter Ablaufen können die Gäste kamen Pünktlich die Musik war Perfekt die Moderatoren und Köche auf der Bühne, die übrigens ein alter Boxring war, begeisterten das Publikum den ganzen Abend und Marthe gewann sogar zwei Packete rießen Weingläser, ich habe ien von ihr Geschenkt bekommen emotion

Jan und ich machten noch ein Foto zusammen mit Miss Zaragza, die echt nicht Eingebildet ist oder sonst was, das wars dann auch schon. ^^

Gruß

Naddel

http://img183.imageshack.us/gal.php?g=93218391.jpg

1 Kommentar 8.5.09 18:39, kommentieren

So schnell

Nach dem wir das ganze letzte Wochenende fast nur zuhause hockten und im inet Surften gbegan Montag wieder die Arbeit, dort hatten wir noch eine Menge zu tun weil ja am 7. Mai die Eröffnungs Party von unserer Agentur ist.

Also kann ich euch eigentlich nicht viel erzählen außer das nur uns die letzten Paar tage zu Tode geschufftet haben und morgen dann das Event los geht.  

Wir sind alle schon ziemlich gespannt wie es wird  uns was dort alles auf uns zu komm^t. ^^

Gruß

Naddel

1 Kommentar 6.5.09 16:57, kommentieren