Party? Okay!

Naja nach dem wir uns gestylt hatten machten wir uns knapp um 21 Uhr aufm Weg um noch etwas trinken zu gehn bevor wir Carla treffen.

Martha und Jan haben schonma vorgesoffen in dem kleinem Ladem in dem auch die Mer arbeitet (ne bekannte). Zeitlich gingen wir los und warteten vorm Kino auf Sie. Iwann kam Sie dann auch ma und  Martha und ich wussten  gleich das sie das ist erst nach dem Jan von Ihr angerufen wurde war es für ihn auch klar ^^.

Wir zogen los in so ne kleine Bar irgendwas mit M keine ahung ^^ war auf jedenfall ganz cool. Aber merkt euch wenn ihr in Spanien seit und Ausgeht nehmt ganz viele Tempos mit die haben nirgendwo Klopapier emotion

Naja nach dem Martha uns da fast weggetretten wäre Stapften wir beide nach draußen damit sie sich etwas erholen kann so gleich kam schon son voll komischer Typ raus emotion. Er guckte uns kurz an ging weg und man hörte nur noch wie siene KOtze aus den Asphalt klatschte emotion

SOWAS WOLLEN WIR NICHT HÖRN emotion

Naja irgendwann gings Martha auc wieder gut und wir gingen wieder rein. Nach ner kurzen Zeit kam ein Typ rein Martha und ich Gloptzen ihn gleich wie Blöd an.

ER SAH AUS WIE WOLVERINE emotion

Jan und Carla wollten dann weiter ziehn sehr zum Mittleid für Martha und mich weil der Typ echt cool aussah ^^

Naja wir kamen in ne Bar die mir erst GAR NICHT gefallen hat aber nach ner Zeit gings ^^. Dort bestellte ich dann auch gleich mein neues Lieblingsalkgetränk, Wodka Negro con de Limón, ist echt hammer Geil und macht die Zunge Schwarz und die Lippen blau emotion

Martha und ich verzogen uns dann so gegen 5 Uhr weil wir kein bock mehr hatten und Jan echt Gruselig wurde, er Grinste uns nur noch an  emotion

Aufm heimweg.

Wir gingen die Straße richtung Taxistand und wurden sogleich von sonem kleinen doof angelabbert, er wollte Papers, Martha voll verwirrt Streckt ihm die Zigaretten entgegen, er wieder ich will nur Papers (auf Spanisch, erstaunlich war ich verstand ihn), Martha immer noch voll verwirrt streckt ihm wieder die Zigaretten entgegen, endlich nahm er sich eine uns wir wollten von dannen ziehn als er meinte er will von nen Kuss auf die Backe von uns. Wir sind schnell abgezicht und dachten nur daran das Jan uns helfen soll. emotionemotion

Das wars auch schon

Wochenende haben wir nur gechllt und warn ma für ne Stunde im Park um auch ma Sonne zu Tanken, wenn die beiden mal Alk getrunken haben kann man die ein paar tage nicht mehr gebrauchen emotion

Naja ich war am nächsten Tag putz munter ^^

Grüße

Naddel

4.5.09 11:03, kommentieren

Werbung


Tutorial Bild

Hier wollt euch einfach ma zeigen was ich ausprobiert habe, könnt ja sagen wie ihr es findet. =) (ich habe es nur bearbeitet, also habeich das foto nicht geschoßen)

Gruß

Naddel

30.4.09 20:25, kommentieren

Wo rennt die Zeit?

Naja die ganze letzte Woche ging vorbei wie im Flug und heute haben wir schon wieder Donnerstag.

Es gibt echt nichts was wir gemacht habe, auf der Arbeit haben wir grade mal Postkarten mit der Firma drauf als aufgabenstellung bekommen und nebenbei haben Martha und ich noch´n paar Tutorials ausprobiert das wars dann auch schon für diese Woche.

Ich freu mich schon auf heute Abend mal gucken was da so abgehn wird =)

Gruß

Naddel 

 

30.4.09 14:07, kommentieren

Ab in die Berge

Nachdem wir Freitag alle verschlafen hatten nahmen wir uns vor Samstag um 7Uhr aufzustehn um Pünktlich um 9Uhr am Gran Casa sein zu können, dort wollte David uns abholen.

 8:15Uhr!

Jan Klopfte uns alle wach. Verpennt JA TOLL!!!, was sont.Nach großer Hecktig mit Sachen Packen und anziehen + stylen schafften wir es letzten endes doch Pünktlich zum Treffpunkt.

Nach fast 2 Stunden Autofahrt kamen wir endlich in den Bergen an.

SCHNEE SO WEIT DAS AUGE REICHT

Martha und ich waren dadurch etwas verstört das nach so ner kurzen Strecke ein Rießen Skygebiet auftaucht. emotion Naja nach ner Besichtigng an ner Skypiste und nem kurzen überschreiten der Grenze können wir sagen

JA WIR WAREN IN FRANKREICH

naja auf Rückweg waren und ich uns einig das wir heute Abend wieder mti dem David nachhause Fahren wollten, Jan nicht emotion

Wir blieben und wurden in Jaca (Haca ausgesprochen) ausgesetzt. Als wir ein 2 Sterne Hotel gefunden hatten tummelten wir noch etwas durch diese mehr doder weniger kleines Kaff und waren dann auch wieder Froh im Hotel zu sein.

Dort angekommen gleich alle vor die Glotze,war zwar nur Spanisch aber egal Hauptsache nen TVemotionemotion

Am nächsten Tag nahmen wir den Bus um 15:15Uhr wieder nach Hause und echt ich hab fast gekotzt. Martha und Jan meinten das ich Schneeweiß war und die sich nen kurzen moment gefragt haben was mit mir abgeht, hatte meine Reisetabltten nicht dabei, Scheiß Bus.

Naja zuhause gleich alle in ihre Zimmer und pennen ^^

Gruß

Naddel

1 Kommentar 26.4.09 20:45, kommentieren

"Sonnenstich"

 

Naja nachdem wir den Donnerstag frei hatten (Feiertag) wollten wir uns eigentlich um 13 Uhr mit Natalia treffen, wir kamen zu spät was auch sonst.

Weil Jan noch unbedingt duschen gehn musste emotion

Naja ausm Bus ausgestiegen ging auch schon die suche los "ist gar nicht zu übersehn" sagte Sie, wir suchten fast ne halbe Stunde, als wir es fanden war es genau an der Bushaltestelle wir hätten nur nach rechts gucken müssen. emotion

Naja da wir eh schon zu spät kamen und Natalia schon fertig war mit was auch immer hat sie uns grade wegs in die City gefahren dort Chillten und Brateten wir ein paar schöne Stunen in der Sonne und macht einfach ein paar schöne pics.

@home angekommen waren wir alle gleich im Zimmer verschwunden und ne runde pennen, alle hatten nen Sonnenstich emotion

Am nächsten Morgen.

Haben wir ALLE total verpennt bis knapp 11 Uhr.Mit Sonnenbrand und doofenm Gesicht stand ich auf und Weckte Jan. Matrha kam von alleine aus ihrer Krackhöle. Arbeiten waren wa dann auch nimmer und sagten alle wir hätten nen Sonnenstich und lagen 2 Tage flach emotionemotionemotionemotion.

Nicht nachmachen ^^

Gruß

Naddel

Hier der Link zu den Bilder

http://img253.imageshack.us/gal.php?g=dsc0009z.jpg

 

 

24.4.09 11:58, kommentieren

Ying und Yang

Heute der Tag began eigentlich ganz normal auf der Arbeit neuen Auftrag bekommen, diesmal ein Weinheftchen zu Designen, und sonst war auch alles okay. Martha und Jan musste irgendwelche Foto schießen gehn.

Ich Chattete zwischen Bildersuche und Skizzen vergleich mit Vanessa. Wir labberten ganz normalen kram was halt alles so abgeht,

Doch dann sagte Sie mir etwas das mich erstma zu tiefst Schockte, Sie hatte das Praktikum abgebrochen und wird auch nach dem Praktikum nicht mehr zu Schule kommen.

Ich dachte im erstem moment das es einfach nur ein Böser Witz sei, doch dann merkte ich schnell das es ihr vollkomender ernst ist.

Ich verzog mich schnell aufs Klo damit keiner mitbekommt das es mir echt Dreckig geht und das ich meine Tränen einfach nicht mehr zurück halten kann. Kaum dort angekommen heulte ich Wild drauf los und konnte mich auch nicht mehr zurück halten. Einen kurzen moment bekam ich sogar vor lauter Weinen keine Luft mehr und ich hatte schon Angst das ich jetzt wieder Hyperventilieren muss, doch dann rengte es sich langsam wieder ein.

Als ich mich wieder beruhigt hatte wischte ich mir Spuren ausm Gesicht machte meine Haare zurecht und ging wieder ins Büro, dort Chattet wir beide noch etwas weiter und kaum las ich mir noch einmal die Zeilen durch leifen mir wieder die Tränen übers Gesicht, shit, diesmal jedoch bemerkten es die anderen. Martha die drüben beim Jan stand und freie sicht auf mich hatte fragte mich ob alles in ordnung sei und in dem moment fing ich noch schlimmer an zu Weinen, alle waren geschockt, ich versteckte mit meinen Händen mein Tränengestrichenes Gesicht. Martha kam zu mir rüber und versuchte mich zu trösteten, so viel mitgefühl bin ich sonst nicht von ihr gewohnt, sogar David stand auf um nach mir zu sehn, ich wollte im Erdboden versinken, als ich mich wieder unter Kontrolle hatte erzählte ich ihr von Vanessa und das sie nicht mehr bei uns in der Klasse sein wird wenn wir zurück kommen.

Beide waren erstma Sprachlos.

Nach einigen erklärungen wurde es wieder ruhiger, dann kamen noch Maria (unsere Betreuerin) und Natalia natürlich sah man mir mein Heulgelager an und Sie fragten was los ist, beide sagten mir ich soll Stark bleiben. Doch ich bin immer noch total aufgewühlt und es kommt mir alles vor wie ein Schrecklicher Traum, was soll ich nur ohne dich machen, wir sind doch wie Ying und Yang und was ist schon ein Ying ohne das dazu gehörige Yang.

Es fühlt sich einsam und bleibt zurück es hat keinen mehr dem es Blind fragen kann ob es ok ist, es hat keinen mehr dem es alles anvertrauen kann egal welches Thema es geht den anderen kann man nicht so vertrauen wie dir mein Yang, ich werde dich so vermissen obwohl mein Herz heute mit Trauer gefüllt ist muss ich sagen das es nur zur Hälfte Trauert, den ich weiß das es meinem Yang auf dem neuem weg gut gehen wird und das wir immer freunde bleiben. Deswegen habe ich wie man so schön sagt ein Lachendes und ein Weinendes auge obwohl ich auch bei diesen Zeilen meine ganzen Tränen reserven aufbrauche.

ICH WÜNSCHTE DIR VIEL GLÜCK VANESSA YANG ICH HAB DICH GANZ DOLL LIEB UND BIN IMMER DA WENN DU MICH BRAUCHST DU WIRST IMMER EINE MEINER ENGSTEN UND BESTEN FREUNDE BLEIBEN DIE ICH JEMALS GETROFFEN HABE

dein Nadine Ying

3 Kommentare 22.4.09 15:20, kommentieren

krank

Naja Sonntagabend hats mich dann erwischt. emotion Mit Zahnschmerzen, Bauchschmerzen und Explodierenden Kopfschmerzen ging ich zu Bett und stand Montag auch so auf. Bin dann natürlich nicht zu Arbeit gegangen aber Nachmittags war ich trotzdem mit Jan draußen unterwegs einfach um Fotos zu schießen, ich fühlte mich wieder gut, naja es rächte sich am Abend bei mir so dass ich gestern auch nicht zur Arbeit gehen konnte.

Bin gestern morgen um kurz vor 5 wach geworden und bekamm gleich mal ne Panikattacke weils stock Finster im Zimmer war, ich versteckte mich natürlich unter der Bettdecke. Mit dem Kopf unter der Decke und der hand im dunklem Zimmer suchte ich die Kerze.

Bis knapp 7:30Uhr konnte ich nicht penne,zog mir Inuyasha rein, als es mir ENDLICH gelungen war weckte Jan mich weil er nicht wusste das ich nicht mitkomme. -.-

Bin aber wieder Gesund

Schöne Viren und nen Gruß

Naddel

Bild des Tages

1 Kommentar 22.4.09 15:14, kommentieren