Shopping wahnsinn !!!

Nachdem Jan gestern Abend voll einen drauf machte und Martha und ich echt keine Lust hatten mitzukommen. Sind Martha und ich heute so gegen 10/11 Uhr wie Zombies aufgestanden,dann aber wieder pennen gegangen. Neuer versuch diesmal sind wir zwei irgendwann zwischen 15 und 16 Uhr aufgestanden, wir hatten das Ziel Jan zu wecken und den Haushalt mit Lebensmittel zu füllen.

DENKSTE MARTHA UND ICH GINGEN KLAMOTTEN SHOPPEN emotion

Diesmal ohne Jan, zogen wir los richtung Grad Casa. Wir durchstöberten den Laden diesmal gechillt mit ruhe und gelassenheit, fanden diesmal wirklich coole sachen. Meine Ausbeute war eine Schlaberbutz 4 Shirts und ein Armreif *STOLZ*    emotionemotion. Ich habe mir das erste mal in meinem Leben im Zara etwas gekauft, sonst ist der mir zu teuer, aber diesmal habe ich da echt coole sachen gefunden. ^^                         Ich hoffte noch darauf ein paar schicke schwarze Highheels aber nichsta, es gab viele schöne ABER man konnte bei den meisten vorne die Zehenspitzen sehen,für die, die mich nicht so gut kennen FÜßE SIND BAAAAH von daher muss man die nicht sehen, naja hab leider keine gefunden

ABER ICH GEB NICHT AUF HIHGHEELS ZU BEKOMMEN.

Ich mach mich dann mal wieder auf die suche. emotion

See U

Naddel

19.4.09 02:07, kommentieren

Werbung


Arbeiten Arbeiten Arbeiten ! ! !

Ohman heute der Tag fing ganz normal auf der Arbeit an, was man auch normal nennen mag, erstama was bei Illustrator nachbauen und dann hab ich ne neue Aufgabe bekommen.

ICH BIN VERZWEIFELT emotion

Ich hab mich dumm und dämlich gegrübelt, obwohl der David mir ne "Skizze" gegeben hat wie er das Cover gerne haben möchte, es geht übrigens um ein Bierheftchencover, hab ich erstma doof geguckt. emotion

 Naja ihr kennt mich ja, die meisten von euch, ich hab mich erstma an die "Ideenfindung" gemacht und geschaut welche Bider man verwenden kann. Ich war mitten im feeling als wir vom Chef in die Pause geschickt.

NA TOLL ZWEI STUNDEN RUMGAMMELN UND DIE IDEEN WEG ! ! ! !

16:00 Uhr konnten wir dann weiter Arbeiten,nicht wirklich wir waren K.O. vom essen. Zuhause angekommen habe ich dann gleich weite rgemacht weil das doofe Dingen ja morgen ready sein muss emotion. Bin jetzt nun endlich fast ready geworden, muss nur noch die Schrift setzten. Aber ich kann euch ja schonma das Ergebnis zeigen (aber denkt dran die Schrift fehlt noch).

In diesem Sinne

Brost und zum Wohl

Naddel

16.4.09 22:46, kommentieren

Hund im Schaufenster

Die letzten Tage war nicht alt zu viel los, das übliche Chillen und Romme zocken.

Aber heute haben wir nach Feierabend unsere Leppi auf der Arbeit gelassen und sind dann los ins Grand Casa, son großes ding wie bei uns Köln Arcaden mit dem kleinem Unterschied das es bestimmt dreimal so groß ist und das dort fünfmal weniger Leute rum rennen.

Martha und ich sind mit großer Hoffnung neue Klamotten zu Kaufen rein Spaziert und Jan hatte eher wenig erwartung.

Nach knapp einer Stunde Bummel entdeckten wir dann eine Zoohandlung. Auf den ersten Blick war die "eigentlich" ganz normal, doch dann sagte Martha mir das man dort Hunde Kaufen kann.  Wir gingen auf die Schaufenster zu und da waren echt Hunde im Schaufenster, so als ob bei uns Hasen zu sehen sind, kleine Katzen baby´s waren auch da.

Ich bin jetzt noch baff das die dort einfach so Hunde verkaufen und das auch noch echt billig. Ich wollte schon einen einpacken aber musste es dann doch unter der Aufsicht von Martha und Jan sein lassen. emotion

Naja Jan war Stolz das er und von Laden zu Laden geschliffen hat und mehr gefunden hat als ich, ich hab nur ne Handtasche. Martha kammit ner Flappe bis zum Boden ausm Center raus weil sie nichts, aber echt gaaaaaar nicht, für sich gefunden hatte.

 Hauptsache ich hab was gefunden. emotion

Gruß

Naddel

Bild des Tages

15.4.09 22:21, kommentieren

Wie die alten Zocker

Der Ostersonntag, naja so kann man ihn bei uns dreien nicht nennen, schenkte ich den anderen beiden erstma nen schönes Überraschungsei. emotion

Naja danach zogen wir in die Innenstadt wo wir einen Gemütlichenladen in ner Touristinstraße gefunden haben. Dort nahmen wir Seiß und Trank zu uns und zockten knapp 5 Stunden Romme. Zwischen durch Unterhielt sich Jan noch mit son paar Oma´s und die verklickertem ihm das Sie selbst auch Romme in ihrer Jugend geuzockt hatten.

als das Essen endlich kam waren aufm ganzen Tisch Teller, Gläser und karten verstreut. Gegen 20 Uhr kam dann die Kellnerin zu uns und meinte das wir hier nicht weiter Spielen können, aus welchen Gründen auch immer, wir glauben weil wir zu wenig getrunken hatten.

Zuhause angekommen zippten Martha und ich gleich zu den Leppis um nach dem i-net zu trachten, doch das ging immer noch nicht. Wir überlegten echt ob wir uns aus Spaß besaufen sollten, entschieden uns dann aber doch dazu das ich den Kuchenbacken sollte. ^^

Gruß

Naddle

Bild des Tages

 

2 Kommentare 13.4.09 21:40, kommentieren

Internetlos

Naja der Samstag war eigentlich ganz chillig, einkaufen (nur Gesundes zeug) wir haben sozu sagen alles an Süßigkeiten gegen Obst und Gemüse getauscht. Nach dem Mittagessen, das unnormal GEIL geschmeckt hat und von Jan gekocht wurde, spielten wir mal wieder Romme.Bis Jan uns die Todesnachricht überbrachte. 

DAT INGERNET WAR JESPERRT emotion

Martha und ich waren am Bodenzerstört, Jan nahms cool und überredete weiter zu Zocken. Besser als sich gegenseitig zu Erschießen. ^^

Gruß

Naddel

Bild des Tages

13.4.09 21:02, kommentieren

Semana Santa

Heute waren wir drei in der inne Stadt um uns "Semana Santa" anzuschauen es hat mir ne echte Gänsehaut verpasst, schaut euch einfach die Bilder an.

 

Gruß

Naddel

   

10.4.09 22:46, kommentieren

Lehere und Schüler

Jan und ich sind Gestern erstma zur Bank um dort das restliche Geld abzuholen das wir für die Miete brauchten, dort aber knapp 2 Stunden warten mussten weil dieser SHIT Automat seine Karte aber nicht annehmen wollte, musste er letztend endes mit seine EC-Karte abheben. Nach langer nervzeit waren wir endlich in der Schule angekommen und dort sagte man uns dann das wir nicht für Martha Zahlen können *kotz* naja mit drei Stunden verspätung kamen auf der Arbeit an. Martha und David wollten schon ne vermissten Anzeige aufegen weils solange gedauert hat emotion.

 

Anna lud uns am Abend ein Ihre Familie kennen zu lernen und später dann noch ein Saufgelager zu Starten, das Sie aber noch nicht erwähnt hatte, als wir dort ankamen stellte Sie uns ein paar von Ihren Freunden vor und meinte das diese ein paar Schüler von Ihr waren, ich war echt baff das Lehrer und Schüler hier zusammen ausgehn, nach langem rum Hocken in so ner komischen Kneipe drehten wir wieter unsere runden und traffen auf "Semana Santa"es war echt cool aber wir gucken uns die Tage ma das ganze ding an. Irgendwann hab ich mich dann auch dazu gerungen nen Tequila zu Trinken, der dreimal so groß war wie bei uns in Deutschland emotion. Der Ballerte auch schon kurze Zeit darauf voll rein. :D Konnte dadurch echt super Schlafen, mit Licht und Inuyasha im Hintegrund. ^^

 Gruß

Naddel

Bild des Tages

 

9.4.09 16:21, kommentieren